Wettkampfbericht

Tetraeder Treppenlauf 09.09.2018

Veröffentlicht

Hoch hinaus beim Tetraeder-Treppenlauf in Bottrop

Thomas Müthing siegte in der AK M30 beim Tetraeder Treppenlauf 2018

Am Sonntag, den 9. September 2018, fand unter besten Laufbedingungen die inzwischen sechste Auflage des Tetraeder-Treppenlaufes statt. Vom Alpincenter aus machten sich die Läufer auf den Weg zur angrenzenden Tetraeder-Halde.

So auch Thomas Müthing vom OTV Endurance Team, für ihn war es der erste Start unter der Flagge des OTV. Er hatte sich für die Kategorie „Power Stairway Run“ über fünf Kilometer entschieden: dies bedeutete 387 Treppenstufen auf 128 Höhenmetern und einem Schlussanstieg von 6% im Durchschnitt zurückzulegen – und das auch noch im Laufschritt! Die Athleten, die den Treppenlauf hinter sich brachten und glücklich im Ziel einliefen, wussten, was sie geleistet hatten. Thomas Müthing war einer der schnellsten, er lief bereits nach starken 22:54 Minuten ins Ziel und freute sich über Platz 4 in der Gesamtwertung und den Sieg in seiner Altersklasse M30.

Schreibe einen Kommentar