Wettkampfbericht

Mainova Frankfurt Marathon am 27.10.2019

Veröffentlicht

Seinen letzten Marathon als Pacemaker im Jahr 2019 lief Detlef Blässe vom OTV Endurance Team beim zweitgrößten Marathon Deutschlands am 27.10.2019 in Frankfurt. Bis zu 26.000 Teilnehmer wagten sich auf die 42,195 Kilometer, um am Ende feierlich auf dem roten Teppich in der Messehalle einlaufen zu können. Auch in Frankfurt war Detlef Blässe einmal mehr als Pacemaker im Einsatz für eine Zielzeit von unter 4:15 Stunden. Bei 12 Grad ging es für ihn bei seinem 17. Marathon im Jahr 2019 ohne Regen und damit bei bestem Laufwetter auf die 42,195 Kilometer lange Strecke. Nach der Halbmarathonmarke öffnete der Himmel dann doch noch seine Schleusen. Aber die Läufer konnten sich von der vielen Musik an der Strecke beflügelt fühlen. Im Schnitt wurde ihnen alle 520 Meter Musik geboten, von Sambatrommeln über Blaskapellen bis hin zum DJ. Detlef Blässe brachte seine Schäfchen alle in einer Zeit von 4:14,09 über die Ziellinie (Platz 409 AK M55). Laute Musik, bunte Lichter und Cheerleader nahmen die zufriedenen Läufer im Ziel in Empfang.

Schreibe einen Kommentar