Wettkampfbericht

ING Night Marathon Luxembourg am 01.06.2019

Detlef Blässe lief am 01.06.2019 bereits seinen 9. Marathon in diesem Jahr, erneut unter der Flagge des OTV Endurance Teams. Als Veranstaltung hat er sich die 14. Auflage des ING-Night-Marathon in Luxemburg ausgesucht. Begeistert erzählt er im Nachhinein von dieser grandiosen Veranstaltung. An diesem Marathon teilzunehmen heißt in der Abenddämmerung durch ein Spalier zahlreicher Zuschauer in den engen Gassen der Hauptstadt Luxemburg zu laufen. Weiter führt die Strecke über den Place Guillaume hin durch die grüne Oase den Parks der Stadt. In den Villenvierteln der Stadt finden kleine Volksfeste statt und die Zuschauer motivieren die Läufer immer wieder durch Anfeuerungsrufe. Die 42,195 km sind sehr kurzweilig, da die Strecke kreuz und quer durch Luxemburg führt. Die Luxemburger feierten dieses Event bis tief in die Nacht bei sommerlichen Temperaturen voller Begeisterung mit. Detlef lief erneut als Pacemaker und führte seine „Lauftruppe“ sicher in der Zeit von 4:43,44 ins Ziel.

Am Pfingstsonntag geht es direkt weiter zum nächsten Event, den „Santander Marathon“ in Mönchengladbach. Am 23.06.2019 schließt Detlef dann das erste Halbjahr 2019 mit der Teilnahme am Stettiner Marathon in Polen ab.

Schreibe einen Kommentar