Wettkampfbericht

Hyrox in Essen am 16.11.2019

Hyrox… Was ist Hyrox?
Hyrox ist eine neue seit 2017 existierende wettkampforientierte Fitnesssportart.
Dieser Indoor Wettbewerb verlangt von seinen Teilnehmern eine Vielzahl von aus dem Fitnessstudio bekannten leichtathletischen und geräteorientierten Sportarten ab.
Ein Wettkampfparcours bestehend aus 8 x 1.000 m Laufen sowie aus 8 verschiedenen Kraft- & Ausdauerübungen. Am Ende zählt die insgesamt benötigte Zeit.
Am 16.11.2019 startete Michael Jankowski in den Parcours zu seiner ersten Hyrox Competition in der Messe Essen. Durch sein triathlon-spezifisches Training beim OTV Endurance Team und die zusätzlichen Kraft-Ausdauereinheiten im Fitnessstudio gut vorbereitet ging es nach dem Startschuss in den ersten Kilometer der Laufstrecke hin zur ersten Übung, 1.000m auf dem Ski-Ergometer. Anschließend wurde der nächste Kilometer in Angriff genommen bevor die nächsten Übungen, 125 kg mittels Metallschlitten 50 m weit schieben, 75 kg auf einem Metallschlitten mittels Seil ziehen, 80 m mittels einer Kombination aus Stecksprüngen und Liegestützen überwinden, 1.000 m auf der Rudermaschine, 2 x 24 kg Hanteln 200 m weit tragen, einen 20 kg Sandsack mittels Ausfallschritten 100 m weit transportieren und zu zu guter Letzt einen 6 kg schweren Ball 100 x gegen eine Scheibe in 3 m Höhe werfen mit je einer Kniebeuge nach jedem Wurf, immer im Wechsel zwischen Laufen und Übung von ihm absolviert wurden. Jede Übung für sich ist schon sehr anstrengend, darf allerdings auf der Zeitenjagd nicht durch große Pausen unterbrochen werden. Der Puls hat während der ganzen Zeit auch durch die jeweils zu absolvierenden Laufeinheiten keine richtige Chance sich zu beruhigen und so ist er nach der achten und letzten absolvierten Übung überglücklich und absolut ausgepowert ins Ziel eingelaufen. Sein großer Dank für die großartige Unterstützung geht an seine ihn anfeuernden Teamkollegen, Freunde und Freundin. Er ist stolz auf seine Leistung bei seiner Premiere, wo er mit dem 22. Platz in der AK und dem gesamten 94. Platz und einer  erreichten Zielzeit 1:25:45 Std. abschloss. Er plant im nächsten Jahr erneut an einer Hyrox Competition teilzunehmen und  dort seine Zeit zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar