PresseberichtVeranstaltung

Einladung zum Plogging im Kaisergarten am 11.05.2019

Veröffentlicht
OTV Endurance Team - Plogging

Mit einer tollen Aktion starteten die Stadt Oberhausen und das OTV Endurance Team in den Sommer: alle Interessierten waren am Samstag, den 11. Mai 2019 zum Plogging-Auftakt eingeladen. Bewaffnet mit Handschuhen und Müllbeutel wurde durch den Kaisergarten gejoggt und gewalkt und alles aufgesammelt, was den Läufern in die Finger kam und nicht in den Park gehörte. Die nächste Veranstaltung findet am Montag, den 24.06.2019 statt.

In Schweden steht Plogging für „plocka upp“, was so viel heißt wie „pflücken“ oder „aufheben“. Auf Englisch heißt es „pick up“ und im Deutschen „Plastik aufsammeln“. Viele Sprachen, ein Ziel: das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und beim Joggen oder Walken etwas für die Umwelt tun.

Das Prinzip ist schnell erklärt: Jogger sammeln während ihres Laufes Müll und stecken ihn in eine eigens dafür mitgebrachte Mülltüte. Am Ende der Jogging- oder Walking-Runde wird der Abfall ordnungsgemäß entsorgt. Plogging wird bereits in mehreren Ländern auf der Welt praktiziert, neben Schweden gelten auch Mexiko, Indien und die USA als Vorreiter für die Plogging-Bewegung. Nach Deutschland schwappte der Trend im vergangenen Jahr, neben Events in Köln und Bonn gibt es auch erste Bewegungen in Hamburg und Nürnberg.

Die Bereiche Umwelt und Sport der Stadt Oberhausen möchten diesen Trend auch in Oberhausen etablieren. Mit dem Endurance-Team des Oberhausener Turnvereins e. V. (OTV) wurde ein Partner gefunden, der das Projekt praktisch begleitet. Die Kick-off-Veranstaltung findet am 11. Mai 2019 im Kaisergarten statt und soll die Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen motivieren.

Der Kaisergarten im Herzen von Oberhausen bietet hierfür optimale Voraussetzungen. Egal ob Freizeitsportler oder Spaziergänger, der Kaisergarten ist durch seine Vielzahl an Freizeitangeboten hoch frequentiert. Auch wenn genügend Abfalleimer zur Verfügung stehen, wird häufig kleinster Müll unachtsam in die Büsche geworfen: von Zigarettenstummeln, Bonbonpapieren oder Taschentüchern bis hin zu Getränkeflaschen, die „mal eben“ entsorgt werden ist am Wegesrand alles zu finden.

Insgesamt werden im Verlauf des Sommers fünf Plogging-Termine im Kaisergarten über verschiedene Distanzen angeboten, für jeden Läufer oder Walker ist eine passende Runde dabei:

11.05.2019 ab 11 Uhr Kick-off -Veranstaltung

24.06.2019 ab 18 Uhr zwei Ploggingläufe: eine Jogging-Gruppe und eine Walking-Gruppe

22.07.2019 ab 18 Uhr Jogging-Gruppe und Walking-Gruppe

26.08.2019 ab 18 Uhr Jogging-Gruppe und Walking-Gruppe

21.09.2019 ab 11 Uhr Abschlussveranstaltung

Ein Stand der Abfallberatung wird im Eingangsbereich des Kaisergartens den Treff- und Startpunkt bilden. Dort soll neben der Ausgabe von Getränken für die Aktiven auch die Möglichkeit bestehen, sich bei Interesse für eine WhatsApp-Gruppe in eine Telefonliste einzutragen. Ziel ist eine kurzfristige Vernetzung aller Interessierten, damit diese sich nach den ersten Läufen auch selbstständig organisieren können.

Bei allen Terminen wird für die teilnehmenden Läuferinnen und Läufer Wasser sowie eine Trinkflasche als nachhaltiges Werbegeschenk (Müllvermeidung) gestellt. Die WBO unterstützt das Plogging-Team durch die Ausstattung mit Handschuhen und Mülltüten und die Abholung des gesammelten Mülls. Die Stadt Oberhausen und das OTV Endurance freuen sich über tatkräftige und zahlreiche Unterstützung an den genannten Terminen.