Wettkampfbericht

45. Internationaler Volkslauf Schwafheim am 20.06.2019

Veröffentlicht
Miriam und Arne Seidel

Neben den großen Stadtläufen werden immer wieder kleine, familiäre, gute organisierte Laufveranstaltungen durch Sportvereine auf die Beine gestellt. Dazu zählt auch der Volkslauf in Schwafheim, einem kleinen Stadtteil von Moers. So fanden sich rund 400 Teilnehmer am Fronleichnam Morgen zu der Veranstaltung des TV Schwafheim 1900 e.V. in dem noch verschlafenen Stadtteil ein. 

Miriam und Arne Seide vom OTV Endurance Team starteten über die 10 km Strecke, die als Rundkurs durch Felder und einem Waldgebiet angelegt war. Dank  eines kühlen Windes herrschten gute Laufbedingungen für die Starter vor. So konnte Miriam den Lauf flott angehen und ließ sich durch die stehende Luft in den Wäldern nicht abbringen, das Tempo bei zu behalten. Sie finishte als Dritte in der AK 40 in 1:00:01und freute sich über die Ehrung. Arne war mit seiner erreichten Leistung von 45:48 Min. und dem 7. Platz in der AK 40 sehr zufrieden, da er den Lauf nach einer harten Trainingswoche bestritt.

Schreibe einen Kommentar